Leicht zu amüsieren

Mäuse haben große Ohren und die entzünden sich schnell. Daher muss im Vorstadtmaushaus gerade ein Mittel gegen Schmerzen eingenommen werden, bis eine Ohrenentzündung abheilt.

Bei der Einnahme wurde ich herbeigerufen, da sich die Tablette “so lustig” auflöst. Tatsächlich fand ich es recht amüsant. Anstatt wie eine Brausetablette zu zersprudeln, sprengt sich die dreieckige Tablette auf und quillt dann hoch wie ein Marshmallow. Zumindest habe ich bisher noch keine Tablette gesehen, die sich so auflöst und gucke daher gern dabei zu. Vielleicht bin ich einfach auch nach einer Woche Erkältung so leicht zu amüsieren, dass selbst Tabletten beim Auflösen zusehen einen Unterhaltungswert hat. Wer weiß!

Ich war jedenfalls neugierig und wollte wissen, warum die Tablette sich so auflöst, wie sie es tut. Zufälligerweise habe ich mit der Pharmama eine echte Expertin auf der Twitterliste bzw. dem Blogroll. Sie bat mich, das Ganze doch mal aufzunehmen und daher präsentiere ich hiermit das wohl langweiligste Video des Internets, neben “Farbe beim Trocknen zugucken Teil 245” und “Gras beim Wachsen – die 24 Stunden-Version”. Einbetten krieg ich grad nicht hin, also:  Klick!

Advertisements

4 thoughts on “Leicht zu amüsieren

  1. Tatsächlich! Sieht doch lustig aus.
    Ja, das hat ein ziemlich gutes Sprengmittel drin – in dem Fall eines, das mit Wasser sehr schnell aufquillt. Das zusammen mit der etwas speziellen Form der dispergiblen Tablette … cool. 🙂

  2. Sah beim Filmen noch cooler aus als so, weil ich jetzt gesehen habe, dass sie sich ja zu so einer Art Toblerone-Form aufpumpt und dann auseinanderfällt 🙂 Welchen Vorteil hat denn so ein Sprengmittel gegenüber einer Brausetablette oder einem Pulver? Nur Show oder spart es Platz?

    • In der normalen Brausetablette hat es wohl auch Sprengmittel drin, aber dort sorgt vor allem die Reaktion von (Zitronen-)säure mit Natriumkarbonat zu dem Sprudeleffekt – und das verteilt die Inhaltsstoffe. Bei den Dispersible hat man das nicht – dafür sind sie kleiner, vielleicht etwas Magenfreundlicher dadurch und zerfällt einfach so – ich nehme an, ein bisschen helfen mit rühren muss man auch hier.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s